Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Gemeinsam in Bewegung

Mittwoch, 20 Juni 2018 15:30

TuS Glane eröffnet Sportpark

„Gemeinsam in Bewegung“ hieß das Motto des Familien- und Kindersportages mit dem der TuS Glane den neuen Sportpark in Glane eröffnete.

Die jüngste Kindertanzgruppe sorgte unter der Leitung von Nicole Maibaum für einen schwungvollen Auftakt. TuS Vorsitzender Fritz Wellmann skizzierte in seiner Begrüßung den Weg vom Grundstückskauf bis zur Fertigstellung der neuen Sportstätten, die nicht nur den Vereinsmitgliedern vielfältige Sportmöglichkeiten bieten. „Der Verein muss sich für die Zukunft aufstellen. Wenn sich die Gesellschaft wandelt, muss auch die Sportstätten verändert werden“, sagte Wellmann. Im Vorstand entstand die Vision, ein Sportgelände zu gestalten, von dem alle Generationen angezogen werden und jung und alt Möglichkeiten finden, sich sportlich zu betätigen.

„Das aus einer Vision Wirklichkeit geworden ist, verdanken wir dem großartigen Einsatz zahlreicher Mitglieder, die unter der kenntnisreichen Regie von Jens und Bernd Wellmeyer an vielen Wochenenden ehrenamtlich ungezählte Arbeitsstunden geleistet haben,“ betonte der Vorsitzende. Entstanden sind so ein Multibeachfeld für Hand,- Fuß- und Volleyball sowie Tennis, eine Nordic Walkingbahn, die in der dunklen Jahreszeit beleuchtet sein wird, zwei Boulebahnen für die älteren Generationen. Der Spielplatz für die Jüngsten wurde durch zwei Trampoline, eine Kreiselwippe und eine Seilbahn um attraktive Geräte erweitert. Nach den lobenden Ansprachen von Bad Iburgs Bürgermeisterin Annette Niermann und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden die Spielgeräte im Sturm in Besitz genommen.

Ausdrücklich bedankte sich der TuS Vorsitzende bei den örtlichen Unternehmen, die den Verein beim Bau unterstützt haben oder Materialien zur Verfügung stellten. Zusammen mit den Fördermitteln vom Landessportbund, der Lotto-Sportstiftung, der Niedersächsischen Kinderturnstiftung und der Lauterstiftung des Landkreises sowie der Sparkassenstiftung konnte der TuS Glane trotz nahezu fehlender lokaler Mittel aus einer Vision Wirklichkeit werden lassen.

„Visionen werden wahr, wenn man etwas dafür tut“ sagte Fritz Wellmann abschließend und kündigte an, dass es mit dem Outdoorfitnesspark und einer Toilettenanlage am Kunstrasenplatz schon neue Visionen gäbe. Den anwesenden Kommunalpolitikern empfahl der TuS Vorsitzende darüber nachzudenken nach der LAGA Bad Iburg als Sportstadt zu etablieren.

 

DSC 0498    DSC 0490  DSC 0530

 

DSC 0532  DSC 0538 DSC 0555

 

DSC 0559 DSC 0561 DSC 0563